Windkraft

Windkraft

Die ganze Welt ist zurzeit auf der Suche nach erneuerbaren Energien, damit die Umwelt mehr geschont wird und gefährliche Kraftwerke wie Atom- und Kohlekraftwerke endlich abgeschaltet werden können.

Eine gute und vor allem saubere Alternative ist die Windkraft. Früher wurde diese zum Antreiben von Windmühlen genutzt, welche dann durch ihre Rotorblätter ihr Inneres in Bewegung setzte, um Getreide zu Mehl zu mahlen. Heute benutzen wir Windmühlen, um ein neues Energiekonzept, welches die Umwelt nicht belastet und unendlich benutzt werden kann, zu verwirklichen.

Im Gegensatz zur Solarenergie, ist der Wind auf der Erde immer da. Egal, ob in der Nacht oder am Tag und egal, ob wir es spüren oder nicht, der Wind weht immer. Denn in den Höhen der bekannten Windmühlen herrscht eine viel höhere Windkraft und deswegen können die Rotorblätter immer angetrieben werden.

Durch die Bewegung der Rotorblätter einer Windmühle werden im Inneren der Mühle Turbinen in Gang gesetzt, die dann den Strom erzeugen. Dies funktioniert auf eine absolut saubere Weise und beeinträchtigt die Umwelt nicht. Dadurch, dass Wind in unendlichen Mengen verfügbar ist, wird die Welt auch nicht ausgebeutet und wir Menschen können in Zukunft immer von der Windkraft profitieren.

Wer in der Nähe einer Windanlage wohnt, ist, im Gegensatz zur Umgebung eines Atomkraftwerkes, auch nicht in Gefahr, denn es wird lediglich mit der Windkraft gearbeitet und ohne jeglicher schädlicher Substanzen.

Zurzeit befindet sich die Technologie der Windkraft noch in der Entwicklung und momentan kann der Energiebedarf mit ihr alleine noch nicht gedeckt werden. Durch hohe Investitionen in eine saubere Zukunft und eine ungefährliche Umwelt, schreitet die Entwicklung jedoch rasant voran und wir Menschen werden bald nicht mehr abhängig von Kohle und Uran sein.

Weitere interessante Beiträge

Windkraftanlage – Bau, Funktion, Vermessung

... gesamte Maschinenstrang und alle Antriebswellen werden im Maschinenhaus (auch Gondel) installiert, und oben auf den Turm gebaut. Der Turm steht weiterlesen